wdp

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Respawn Protection

Über wdp

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. wdp

    Suche Server Hoster

    Besuch mich mal im IRC: irc.quakenet.org #=SC= oder add mich mal in skype "nimmmichmalbitte" (Ja ich weiss, sehr kreativ)
  2. wdp

    UAA Passport System

    Howto ist fast fertig. Ich lass mein Englisch gerade korrigieren. Ich hoffe Englisch ist fuer euch Ok. :) (Ah, ich erinner mich, für hjr mach ich natürlich eine Übersetzung!)
  3. wdp

    UAA Passport System

    @DeezNutz: Jo pm mich mal im IRC, ich hab was fertig geschrieben. Nick ist "wdp"
  4. wdp

    UAA Passport System

    (post nur für J4n gelöscht, sonst weint er zu extrem)
  5. wdp

    UAA Passport System

    Snake2008: Lern mal Deutsch, sonst denkt man noch du stotterst. Beziehungsweise lass mich mal in deiner Sprache antworten: Dil mesten vo unß kännön sh0wn0rm4ls brits nd shownomrlals ath edn ncha... was ich sagen will: die meisten von uns kennen shownormals bereits. und shownormals hat den nachteil das damit auch "nicht"-cheater wie cheater aussehen. So ziemlich jeder der ahnung hat vom bewerten von demos wird von der nutzung von shownormals abraten. Wenn du alles durch hast und immernoch unsicher bist, DANN, aber erst dann ist shownormals hilfreich - und eben auch nur hilfreich. Von Anfang an mit Shownormals nach cheatern zu suchen, bringt nix. Ich sollt vllt mal nen howto zum spotten von cheatern schreiben, wobei sich eben diese informationen auch zu hauf im netz finden Zum eigentlichen Thema: Ich persönlich finds gut das Hippie raus ist bei der UAA. Ein Hitzkopf weniger. Auch wenn ich Respekt fuer seine Arbeit und fuer die UAA habe. Vom UAA Passport System verspreche ich mir sehr viel und freue mich drauf. Übrigens ja, Menschen werden auch weiterhin nach Cheatern prüfen, aber sehr viel weniger als jetzt. Die UAA als solche wirds dann wohl nichtmehr geben beziehungsweise wird nichtmehr so aktiv sein. Auch ist es nichtmehr das UAA Passport System - Die Developer davon sind nun im Frozen Sand Team, es ist _kein_ UAA Projekt mehr (was ich ebenfalls begrüße, dadurch kann viel weniger schief gehen durch admin abuse.)
  6. wdp

    UAA Passport System

    Das ganze ist ein zweischneidiges Schwert und man muss beide Seiten betrachten. Ich habe vor einiger Zeit eine relativ große Diskussion über dieses System mit der UAA gehabt (negativ) weil es damals so erklärt wurde das man dafür einen Paypal Account haben muss. Dies ist mittlerweile nichtmehr der Fall, so wie es scheint, man muss aber bedenken, es gibt keinen 100%igen Schutz das Cheater nicht mit einer neuen ID wiederkommen können. Kann man einfach nicht ausschliessen ohne Clans, Spielern und Ligen zu viel abzuverlangen. Wieviel "zuviel" ist, könnte ich hier lang und breit erklaeren, aber ich denke ein paar können es sich auch so denken. Dannach geht's los mit, wieviel Vertrauen steckt man in die UAA - Hippie von der UAA ist ein Hitzkopf, es gab da nicht nur Probleme mit mir, sondern auch mit anderen "eigentlich" bekannten Leuten in der Szene. Abgesehen von Hippie findet man dann dort auch Leute wie Longbeachbean und andere die nicht unbedingt sehr professionell/serioes/neutral rüberkommen. Die frage die sich stellt ist dann, möchte man solchen Leuten, die schon im Head-Admin Bereich so gravierende Probleme haben, soviel anvertrauen? Die UAA funktioniert ein wenig wie das Rechtssystem, sowohl in Deutschland als auch in Amerika und anderen Ländern: Justizia ist Blind. Im Klartext: Wenn jetzt ein Italianer bei der UAA gebannt worden ist, ein anderer Italiener der zufällig die selbe IP hatte un-gebannt werden möchte, funktioniert dies nur mit Problemen - Dieser Fall ist aber bisher zwei mal aufgetreten. Das liegt daran das einige in Italien shared ips ueber NAT haben, nicht wie hier in Deutschland oder in den USA. Internetzeugs in Italien suckt einfach. Banst du einen, banst du gleich 500 dort, ob die was damit zu tun haben, oder nicht. (Ja. Shared IPs sind etwas komplett anderes als die neue IP die wir nach 24 h disconnect bekommen, je nach Provider) Ich persönlich mag die Idee also insofern nicht, als dass alles bei der UAA steht. Wenn die Gamedeveloper einen solchen Server hinstellen würden, wäre es mir persönlich wohl lieber. Das heißt aber nicht, das ich die Idee der UAA nicht mag. Ich find das Passport System gut und erhoffe mir auch viel dadurch. Ich persönlich, habe nur kein Vertrauen in die UAA selbst, nachdem ich mittlerweile weiss wie einfach man von der UAA gebannt wird und den Ban nichtmehr los wird, wie anti-neutral sich deren Headadmins benehmen und einiges mehr.
  7. wdp

    mehr als 125 fps

    klar, übersetze ich dir. sprich mich im irc an.
  8. wdp

    mehr als 125 fps

    Es ist wg. Cheating bzw Bug, wie blood erklärt hat, auf 125 gecaped. Du kannst mehr FPS dennoch haben, wenn du dir demos anschaust. Anyway: Von 25 bis 60 FPS merkst du noch einen Unterschied - Eventuell bis 85. Ab 85 merkst du keinen Unterschied mehr, was die FPS zahl angeht - Zumindest ich nicht :) Mehr als 125 FPS sind also total sinnlos. Die 1000 FPS bei Counter Strike Servern sind ja auch nur ein Marketing-Gag. Wirklich besser aussehen oder spielen tut man/es damit nicht.
  9. wdp

    TEAMKILLER Spectator

    Gegen Teamkiller kann man nur eines tun. Man sucht sich einen Server auf den man geht wo man Admins kennt oder macht selber einen Server auf. Was bringt einem ein Public auf den zwar Spieler sind aber kein aktiver vernünftiger Admin? Nichts. Also gar nicht erst auf solchen spielen. Da lobt man sich Server wie casatown auch wenn mir das Level dort teilweise zu hoch ist. (Bin halt kein pro) - Aber auf Casatown dauert es mich meist im IRC eine PM und nen Teamkiller, Cheater oder ähnliches ist weg. Auch sind auf Casatown sehr häufig Leute die eben Rcon und Co haben: Ergo man braucht einen Server oder sollte nur auf Servern spielen die wirklich aktiv von Admins besucht werden. Und alle anderen Server schlichtweg nichtmehr nutzen. Tut das jeder - Sterben solche Server dann aus und die Teamkiller werden weniger bzw. einfacher entfernt. Aber mal hand aufs herz - Kickvote, anderer Server, gut ist. Ich kann da den anderen nur zustimmen, vorallem auch deMex - Geh ne halbe Stunde offline, pause tut dir auch gut und komm dann wieder gut is.
  10. @Kampfkobold: Jo, weiss ich. Bringt halt nix wenn der Bot dich schon headshoted und du ihn noch nicht siehst, oder? Es sei denn, du trainierst dafür irgendwann mal gegen Aimbotter und Wallhacker zu bestehen ... :>
  11. Ne.. Da muss ich demex zustimmen. Ohne Helm geht gar nicht, und Kevlar verschlechtert das Movement nicht - Es verbesserts eher. Weil man dadurch sein Stamina versuchen wird zu kontrollieren und sobald man dann bei 30% seinen Kevlar dropt relativ fix ohne kev ist. Was meint ihr wie das aussieht wenn ich gegen Noobs auf Turnpike spiele? (Wer hat gerade gerufen die gewinnen? :-P) Ne - Ernsthaft, ich aime meistens, wenn ich gerade nicht wie nen epileptiker spiele an den Säulen entlang auf kopf hoehe und drücke nur die maus sobald ich was farbiges vorbeihuschen sehe, so habe ich 4-5 headshots und jedesmal ist der Gegner mit einem Schuss tot. DE rules. Also ohne Helmet ist ein No-Go. Gegen Bots lokal spielen bringt auch eher nichts, die Bots haue ich so weg, und die meisten der anwesenden wissen das ich nicht gerade der pro-gamer schlecht hin bin. Die Bots bewegen sich "berechenbar" auch TDM Publics sind schlecht, weil sich dort der ganze newbie Verein zum Kaffeeklatsch trifft. TDM Publics sind gut für'n warmup. TS Publics auf vernünftigem Server für's Aiming. Wie auch immer, der größte Fehler den Newbies machen ist, das sie die Waffe zur Negev wechseln wenn sie am verlieren sind. Begründung zu 90% von eben diesen: der Gegner ist unhit. Gedanke von eben diesen: Ja dann spray ich halt 90 Schuss negev auf die. Das Problem hierbei ist nicht das die Negev eine schlechte Waffe ist, das Problem ist eher das die Negev von 90% der Spielern nicht richtig gespielt werden kann. Wenn man wirklich gut Negev spielen kann (Ich hab irgendeinen gesehen der das super drauf hatte, ich glaube das war Sevenofnine, bin mir aber nicht sicher.) spricht nichts dagegen, fuer newbies ist die Negev aber nichts. Vorallem aber: Das aiming leidet drunter. just my humble opinion
  12. Ich würde sagen dieses Angebot wird niemand nutzen. Ich kriege am Tag 4-5 PMs ob ich kurz nen Server borgen könnte. Was ich dann auch tu. So nen Gameserver kostet zwischen 10 und 30 Euro monatlich, wobei 30 für nen stinknormalen UrT Gameserver schon überteuert ist. Wenn es ein 5 Mann Clan nicht schafft oder nicht will 10 Euro monatlich für nen Gameserver hinzulegen, werden die auch nicht 1 euro per Handy, Paypal oder sonstwie überweisen, sondern weiterhin (so laeufts nunmal in unserer Community) den Server leihen - Ich bin ja nicht der einzige der kostenfrei Server verleiht.