Sign in to follow this  
BetterThanU

Feedback zu io

Recommended Posts

@ hummel: da hast du recht, ich sprach von "spammern" bei deiner definition. aber der "gemeine troll" sollte sowieso nen bann kriegen nach besagter absonderung.

Share this post


Link to post
[quote=Killerchris(GER)]Das würde ich als "Spam" einordnen und eher weniger als "Troll".[/quote] Sowohl als auch, man kann auch mit den primitivsten Mitteln die Leute provozieren, wie man damals gesehen hat. Dir sollten ja noch die Reaktionen auf diesen Buchstaben bekannt sein und wie einige Leute einfach überhaupt nicht damit klar kamen. ~k

Share this post


Link to post
Jap, ich weis es noch gut genug :D Aber sagen wir mal da ist Gras drüber gewachsen, und die aktuelle Unterhaltung sollte sich nunmehr auf das zukünftige beziehen. Bitte nicht nach dem Motto: [quote=Anonym]Immer wenn über eine Sache Gras gewachsen ist, kommt ein Esel und frisst es wieder runter. [/quote] So ich halte mich nun mal raus, meinen Vorschlag habe ich bereits gegeben, und ich möchte das hier ungerne abschweifen lassen. ~Chris

Share this post


Link to post
finde das eigentlich traurig, dass leute wie skapunk hier nicht nur noch schreiben können ohne sich schämen zu müssen, sondern anscheinend auch noch teil des "internen teams" dieses forums sind. aber ich nehme mal an wenn hacken in dem spiel mittlerweile normal ist, ist das ganze auch keine allzugroße angelegenheit mehr, denn immerhin hat skapunk andere dinge für die community getan wie z.b. allen zeigen wie man sich durch aussagen wie "maschinen sind auch nur menschlich" ordentlich aus der scheiße reden kann. vom regen in die traufe gewinnt bei diesem forum eine ganz neue, bittere bedeutung und es ist traurig wenn man überlegt, dass ich die meisten menschen, mit denen ich im internet zu tun habe über urt kennenlernte und das was von diesem vor sich hin sterbenden spiel übrigt bleibt das hier ist. wenn yuki in einem kommentarthread der einzige user ist, bei dem ich nicht den kopf schütteln muss, wundert mich eigentlich nicht mehr wieso so viele spieler mit der community nichts mehr am hut haben wollen - aber das sind wohl alles spammer und/oder trolle. aber ich bin mir sicher auch ich "trolle" mal wieder nur in den augen der leute die sich hier regelmäßig durchzensieren und wenn ich glück habe, werde ich gebannt für "offtopic" oder einen ähnlichen grund der sich sicher finden lässt, wenn man mich nur los werden möchte, so z.b. als ich von killerchris über PNs zubeleidigt wurde (mit einfallsreichen seitenhieben wie "Muss doch nicht sein das so ein Homo wie du sich so aufführt. Bist du 12 oder was ?" oder "Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen du bist der Admin/Hurensohn von BRD") und dafür gebannt wurde, dass ich PNs "veröffentlichte" nicht einmal in grazie könnt ihr untergehen

Share this post


Link to post
An deinem letzten Beitrag gibt es förmlich nichts auszusetzen. Ich bin inhaltlich anderer Meinung und da es halbwegs zum Thema passt, antworte ich hier auch darauf. Hoffe mal das stellt für niemanden ein Problem dar. Warum sollte dich jemand dafür bannen? SkaPunk ist weder Admin noch Moderator hier und repräsentiert uns auch nicht. Er hat aus organisatorischen Gründen, wie jeder Autor auch, partiellen Zugang zum internen Forum. Dort wurde kurz darüber gesprochen, ob es Sinn machen würde wieder einen Spammbereich zu eröffnen und wie man den Beschwerden derer Rechnung tragen kann, die sich durch Spammerei gestört fühlen. [quote=Hiero]aber ich nehme mal an wenn hacken in dem spiel mittlerweile normal ist, ist das ganze auch keine allzugroße angelegenheit mehr[/quote] Für mich ist es das nicht. Und das AntiCheatTool bestätigte, dass SkaPunk zb in all seinen 200 Ligaspielen der UZ cheatfrei war. Das heißt auch für ihn ist Cheaten scheinbar nicht normal. Mit seinem Auth wurde 10 Minuten lang auf einem Publicserver gehackt. Das ist nicht zu tolerieren und die Konsequenz ist die Sperre in UZ und CB sowie der Authban. Wie und warum wir mit Cheatern hier im Forum verfahren erwähnten wir in der [url=http://www.iourbanterror.de/2013/08/21/stellungnahme-in-arbeit/]>>Stellungnahme[/url] zu diesem Thema. Wir haben keine Einsicht in die privaten Nachrichten der Benutzer. Wenn Benutzer also Probleme in ihrem persönlichen Schritftverkehr haben, dann können sie diesen auch untereinander lösen oder eben eine dritte Partei mit in Boot holen. Mir ist egal ob das ein Anwalt, die Mutti oder der ABUF (Aller beste UrT Freund) ist, solange es nicht öffentlich in diesem Forum geschieht, da uns daraus mal wieder jemand einen juristischen Strick drehen könnte. Da wir in der Vergangenheit aber schon häufiger privat von Benutzern um Hilfe gebeten wurden, die uns nicht für voreingenommen und unfair hielten, weisen wir auch im Regelwerk darauf hin, dass man gerne persönlich auf uns zukommen kann. Dem Benutzer, den du meinst, wurde ebenso temporär der Zugang zum Forum entzogen und inzwischen ist er doch wirklich verträglich und vesucht zu helfen. Wieso Spieler nichts mehr mit der Community zu tun haben wollen, kann man sich denken. Sicherlich nicht wegen der Artikeln, die wir schreiben oder weil wir vereinzelt durch Bans für Ordnug sorgen wollen, wenn sich andere gestört fühlen. Eher weil diese Community schon immer ein ziemlich inhomogener Haufen war und man es nie jedem Recht machen kann. Aber zum Glück schaffen es ja einige trotz inkompatibler Meinungen und keinem Interesse an Kontakt außerhalb dieses Forums hier miteinander klar zu kommen. Diese Website ist ein Angebot von Spielern für Spieler. Rein theoretisch sollten doch gar keine Probleme ihren Weg hierher finden...
  • Nice 1

Share this post


Link to post
Auch wenn ich jetzt nicht auf Skapunk weiter rumhacken will (wortspiel xD),soll er einfach zugeben das er einmal den Hack in nem Pub ausprobiert hat und fertig(haben bestimmt schon mehrere Leute früher gemacht (ich natürlich nicht*hust*)). Das er diese Tatsache allerdings leugnet und die Schuld auf die Maschinen schiebt ist einfach lächerlich.

Share this post


Link to post
hi alle, wtf ist das nicht schon klar das er aufm public gehackt hat? als ob das ganze ein fehler vom anticheat tool war, PLS. sven irgendwann müsst ihr vom admin team mal einsehen dass (ich würde mal vermuten) ein großteil der io-community kein herz für cheater hat und skapunk somit durch seine taten nicht mehr im forum sehen möchte. natürlich ist das ganze immernoch eure entscheidung, aber wenn ich sogar höre das skapunk adminzugang zum internen forum hat oder sowas dann hoffe ich doch das das "spieler für spieler" forum nicht zu einem "hacker für spieler" forum wird, womit ich sicherlich nichts zu tun haben möchte. ~Kevin-Pascal

Share this post


Link to post
[quote=benoit]"hacker für spieler"[/quote] Ja, dass AC bestätigt, dass er auf einem Public gecheatet hat. Wie er damit umgeht und was er selbst dazu sagt, ist seine Entscheidung. Wie wir damit zumgehen (und warum) habe ich versucht argumentativ zu erklären. Neben der Stellungnahme, hier nun auch meine persönliche Meinung: Wäre rein hypothetisch ich des Hackens überführt worden, bin ich mir sicher, dass nicht nur ich der Meinung gewesen wären, dass ich meine administrativen Aufgaben niederlegen sollte um keine falschen Zeichen zu senden. SkaPunk hat keine solchen Aufgaben und seine letzte Tätigkeit als Autor auf dieser Website fand am 10. Juli diesen Jahres statt. Seitdem ist er hier als Benutzer unterwegs wie alle anderen Autoren auch, die aktuell nicht tätig sind. Er hat keinen Adminzugang, sondern einfach Zutritt zu einem Teil des internen Forums. Vergleichbar mir dem QA-Team FrozenSands. Bei uns haben beispielweise Leute Zugang, die gar nicht mehr spielen, die nicht zum ioTeam gehören und die vllt auch keiner kennt. Dort werden verschiedene Meinungen zusammengetragen und Vorschläge gemacht, da ich alleine nicht den nötigen Überblick über all die Interessensgruppen habe, die hier vertreten sind. SkaPunk gehört damit zu eine Gruppe von Benutzern, die einfach mehr Ahnung von bestimmten Dingen hat als ich. Ohne diese Leute würde ich beispielsweise fehlerhaft berichten und das in einem Grad, der die ganze Berichterstattung hinfällig macht. In diesem Teil des Forums wird nichts entschieden, dort werden Meinungen gesammelt. SkaPunk ist für mich kein permanenter Betrüger und niemand, der jemals wieder cheaten wird. Publiccheaten ist natürlich nicht zu dulden und die bisherigen Konsequenzen und Bans stellt doch niemand in Frage. Warum sollte ich jemanden, der einmal bei Rot über die Ampel fährt und dabei erwischt wird, also angemessen sanktioniert wird, nochmal eine reinhauen oder diesen aus meinem Fußballverein rausschmeißen? Ich schütze ihn ja nicht und versuche auch nicht den Beamten zu bestechen, der den Führerschein einkassiert. SkaPunk einen Hacker zu nennen, lässt zwischen den Zeilen mitklingen, dass er es immernoch tut. Natürlich hat nicht jeder schonmal einen Hack ausprobiert, wie es vielerorts aus den Büschen klingt. Ich weiß aber leider von mehr Spielern als es mir lieb ist, dass sie schon einmal Cheats ausprobierten. In Liga und auf Publicservern. Um unsere moralische Integrität zu beweisen soll ich jetzt also all diese Leute hier bannen? Wenn ich von solchen Cheatvergangenheiten höre, dann kann ich nur den Kopf schütteln und mich fragen warum diese Person das nötig hatte. Falls diese Person aktiv betrügt, wünsche ich ihr, dass sie alle möglichen Liga- und Publicbans erfährt und wenn ich dabei helfen kann, werde ich das auch tun. Aber einen sauberen Spieler, der entwedr dazugelernt hat oder über einen Ausrutscher hinweg ist, über den freue ich mich als fairen Spieler und werde aber in Zukunft ein wenig skeptischer und aufmerksamer ihm gegenüber sein.

Share this post


Link to post
In ein paar Punkten muss ich Svenson recht geben, aber ich finde schon dass die Sache krass verharmlost wird. Irgendwie kommt's mir so vor als ob hier Cheaten versucht wird als Kavaliersdelikt darzustellen. Klar wird mit Cheatern unterschiedlich umgegangen, von FS zum Beispiel gibt's 'nen Permban. Um beim Beispiel Sport zu bleiben: Wenn jemand beim Dopen erwischt wird, bekommt er eine Sperre und darf dann wieder seinen Sport ausüben. Es sollte aber auch klar sein, dass derjenige niemals im Management eines Vereins oder IOC o.ä. sitzen wird. Worauf ich hinaus will: Ich finde es vollkommen in Ordnung, dass Skapunk weiterhin Teil dieser Community ist, sich im Forum beteiligen kann und in Ligen spielen kann sobald sein Ban ausgelaufen ist, im Adminteam sollte er aber nicht mehr sein. Soweit sollten die Konsequenzen dann schon gehen.
  • Nice 1

Share this post


Link to post
Meld ich mich halt doch mal selbst. 1. Ja, das AC belegt, dass während ich auf einem amerikanischen Public TDM Server gespielt habe, CVARS, Variablen, Zahlen, verändert wurden. 2. Nein, ich hab keine Cheats wissentlich benutz und 3. Nein, ich bin NICHT Admin in diesem Forum. Das sind Svenson, Hummer, Hummel, dcdd, hjr & ein paar weitere nicht mehr Aktive. Nach des auch hier im Forum exemplarisch verwendeten IRC-Logs aus dem #urbanterror Channel habe ich mich noch mal an FS gewandt. Speziell mit FenixXx hatte ich mehrere Unterhaltungen und auf meine Frage, ob er sich vorstellen könne, dass diese CVARS etc. durch mehr als nur verwendete Hacks beeinflusst werden könnten, erhielt ich die Antwort "Only death is 100% sure." Es ist klar, dass FS da keinen Fehler zugeben kann, speziell nicht nachdem diese Code Diebstahl Sache passiert ist. Und so sehr zu hassen, wie benoit das versucht darzustellen, scheint mich niemand. Keiner hat aufgehört mit mir zu reden, mit mir oder gegen mich zu spielen, mich vom TS3 gebannt oder solche Spielchen.

Share this post


Link to post
[quote=Svenson]Dort werden verschiedene Meinungen zusammengetragen und Vorschläge gemacht, da ich alleine nicht den nötigen Überblick über all die Interessensgruppen habe, die hier vertreten sind[/quote] ich bin mir sicher Skapunk hat in manchen "bereichen" mehr kenntnisse als du, ob das so toll ist mag ich aber zu bezweifeln. wenn das interne forum nur ein austausch von meinungen im bereich io-news etc ist, würde ich mich freuen auch zugriff dazu zu bekommen. lebenslauf und zeugnisse per pm sven, danke im voraus. antwort zu skapunk: wir hassen dich nicht merten, wir hassen nur cheater. ~Milad

Share this post


Link to post
[quote=SkaPank]2. Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten[/quote]

Share this post


Link to post
Cheaten ist kein Kavalliersdelikt. Aber es gibt doch einen Unterschied zwischen einem Cheater, der jahrelang betrügt und einem der als Kind einmal den Schokoriegel an der Kasse einsteckte und dann als er erwischt wurde, bitterböse geheult hat. Leider ist die Grenze nicht immer so einfach zu ziehen. Manchmal ist da mehr nötig. [quote=Xesya]Es sollte aber auch klar sein, dass derjenige niemals im Management eines Vereins oder IOC o.ä. sitzen wird.[/quote] Richtig. Das einzige Problem scheint seine beratende Tätigkeit im internen Forum zu sein. Wenn das wirklich für mehr als eine Hand voll Benutzer ein Problem darstellt, wäre ich der letzte, der sich in den nicht vorhandenen Kugelhagel stürzt. Falls ich dann mal wieder die CB-Website nicht verstehe, einen scheinbar bekannten Spieler oder Clan nicht ohne Hilfe wiedererkenne oder jemanden zum Korrekturlesen benötige, poste ich es weiterhin ins interne Forum. Wenn dann Mertens Typ mal wieder gefragt ist oder ich jemanden brauche, der meine Gedanken möglichst vielseitig und kritisch bewerten kann, dann frage ich halt privat mal einen Freund, der sich da zufällig auskennt=)

Share this post


Link to post
[quote=Whackson]Cheaten ist kein Kavalliersdelikt. Aber es gibt doch einen Unterschied zwischen einem Cheater, der jahrelang betrügt und einem der als Kind einmal den Schokoriegel an der Kasse einsteckte und dann als er erwischt wurde, bitterböse geheult hat. Leider ist die Grenze nicht immer so einfach zu ziehen. Manchmal ist da mehr nötig. [/quote] O M G R O S I K

Share this post


Link to post
Ich dachte die Sache mit den Cheater sei schön längst erledigt , warum kommt sowas wieder auf ^^ ich hätte genauso gut mit auf der liste stehen können da ich damals als Server Admin mich ab und zu bei den neuen hacks/bots und co schlau gemacht habe und sie auch ausprobiert habe um zu wissen in welcher weise sich die neuen unterscheiden und so. das ich nicht auf der liste stehe ist wohl reines glück da ich seit der 4.2.5 oder so nicht mehr wirklich spiele. Ich hasse auch Cheater vorallen die die 100% aim haben weil sich der Aim nicht zwischen den spieler vor oder hinter ihm entscheiden kann und dann noch sagt "NEIN ich hacke nicht" Die die Hacken sollen es doch tun irgendwann erwischt es jeden und sie werden gebannt , ich sehe es immer von 2 seiten , 1. die Spieler sind so schlecht oder ich so gut ,das sie hacken müssen , 2. gegen hacker zu spielen kann ein gutes Training sein(wen es halt nicht so ist das der aim sich nicht entscheiden kann und über die ganze map aimt).

Share this post


Link to post
[quote=Hiero]nicht einmal in grazie könnt ihr untergehen[/quote] Ach Hiero, dieses Forum stirbt doch seit Jahren wie einem von allen Seiten erklärt wird. Und du bist immer noch da. Während der Sterbezeit gabs sogar einige Neuerungen wie nen Facelift des gesamten Forums oder damals nach Absprache mit dem NT endlich mal ne NC Historie, die dringend überfällig war. Das Forum stirbt nicht - es kämpft aber. Je eher du das anerkennst desto eher ist ein konstruktives miteinander möglich. Und ich kann mich und auch Sven nur nochmal wiederholen: Ein Forum ist in erster Linie nur so gut wie seine Nutzer. Admins können dies nur in einem gewissen Rahmen lenken und sind nicht die Foren-Allmacht (zuviel Regulierung wäre hier sicherlich auch nicht gern gesehen, abgesehen mal davon...) Richte deine Worte also an die gesamte Com ;) [quote=benoit]ich bin mir sicher Skapunk hat in manchen "bereichen" mehr kenntnisse als du, ob das so toll ist mag ich aber zu bezweifeln. wenn das interne forum nur ein austausch von meinungen im bereich io-news etc ist, würde ich mich freuen auch zugriff dazu zu bekommen. lebenslauf und zeugnisse per pm sven, danke im voraus.[/quote] Dieses Forum dient unter anderem der Vorbereitung von News, der Diskussion eben jener und anderen mit Autoren-Tätigkeiten verbundenen Dingen. Wenn du dich bei io als Autor einbringen und News zu welchem Thema auch immer schrieben willst, bekommst du gerne Zugang, so wie damals dcdd. Wer haben will, der muss auch geben ;) Stellenausschreibung samt Anforderungen kommen via PM. Ohnehin sind wir ja immer offen für Leute, die sich einbringen wollen - immer gern. [quote=Xesya]Worauf ich hinaus will: Ich finde es vollkommen in Ordnung, dass Skapunk weiterhin Teil dieser Community ist, sich im Forum beteiligen kann und in Ligen spielen kann sobald sein Ban ausgelaufen ist, im Adminteam sollte er aber nicht mehr sein. Soweit sollten die Konsequenzen dann schon gehen.[/quote] Absolut richtige und gute Einstellung. Und sofern ich das weiß wird hier glücklicherweise auch nichts verharmlost. Es gab eine offizielle Stellungnahme in der eindeutig steht dass Skapunk gehackt hat (wie lang es auch immer gewesen sein möge) und er deswegen gebannt ist. Hack = Bann - die Gleichung ist immer noch gerechtfertigt. Gabs damals unter Greenday, Sven und mir auch hier im Forum, bis es hieß, dass es zu hart sei und wir - auf Druck vieler externer Stimmen und wie es der Stellungnahme zu entnehmen ist - diese Banpolitik angepasst haben. Diese besagt heute dass wir einsichtige Individuen in der Community belassen, da wir auf die 2. Chance setzen und an die Einsicht glauben. Allerdings scheint ihr eine Kleinigkeit übersehen zu haben. SkaPunk ist kein Admin und er hat auch keine Rechte - weder hier im Forum noch auf der ioBlog Seite. Die Exekutive liegt allein bei Svenson, hjr etc. ... SkaPunk ist lediglich Teil der Autorenteams - wie es auch der Stellungnahme eindeutig zu entnehmen ist. [quote]SkaPunk ist seit Beginn seiner Tätigkeit als Autor unter >>Das Team aufgeführt und verfasste für ioUrbanTerror.de Spielberichte und Artikel. Wir bitten zu beachten, dass SkaPunks Tätigkeit als Autor nichts damit zu tun hat, wie mit ihm bezüglich der FS Banliste verfahren wurde. Er wurde genauso wie jeder Mitglied dieser Community behandelt, der auf der Liste FrozenSands oder einer anderen Banliste steht.[/quote] Wenn es einige stört, dass er weiterhin eine Art beratende Tätigkeit ausübt, dann tut mir das Leid. Aber wie Sven schon schreibt: Wenn es so leicht zu beheben ist (ihn einfach privat fragen anstatt via internes Forum), dann sollte es möglich sein das zu beheben. Zudem möchte ich auf 2 Dinge hinweisen: Das Ding heißt zwar "Admin" Forum ist aber keines da die Exekutive immer noch ihr eigenes hat. Zudem hat (bzw. hatte) Skapunk nur [u]partiellen [/u]Zugang. Es wundert mich aber dass es [u]grade jetzt[/u] so eine Aufregung um das Thema gibt obwohl doch aus der Stellungnahme eindeutig die Infos hervorgingen, die hier jetzt besprochen werden. Ich meine es ist gut dass wir das diskutieren, keine Frage. Ich schätze die Diskussion mit euch und hoffe auf einen Konsens. Ich frage mich halt nur warum wir diese Diskussion nicht zeitnah geführt haben. [quote=Timbeaux]vielleicht sollte man über einen offtopic/troll bereich nachdenken in dem nichts gelöscht wird (natürlich solange es regelkonform ist). dann weiss man auch anhand des forumbereichs wie man diese posts einzustufen hat. dieses prinzip kenn ich auch aus anderen foren. hier im forum gibt es ja nur den diskussionsbereich. also gar keinen platz für trolls.[/quote] Das hatten wir ja schonmal bevor wir das Forum neu gemacht haben. Beim Facelift haben wir ganz bewusst auf einen Offtopic Bereich verzichtet. Denn - die älteren des Forums werden sich erinnern - der Offtopic Bereich musste mind. 1 Mal die Woche von einem Admin gereinigt werden, da es teilweise persönlich und sehr böse wurde. Ich bin um ehrlich zu sein froh das nicht mehr machen zu müssen. Seitdem herrscht um einiges mehr Ruhe.

Share this post


Link to post
Für mich persönlich war der Off-Topic Bereich der schönste Teil des Forums und hat eindeutig wieder Leben in die Community gebracht. Eine Community kann nicht ständig nur sachlich über technische Probleme reden. Ein weitaus wichtigerer Aspekt einer solchen Community ist in meinen Augen, dass die Personen die Chance haben, sich auch untereinander kennen zu lernen und genau das, wie ich schon in anderen Foren miterleben durfte, findet meist in Diskussionen statt, welche im ersten Moment komplett sinnfrei erscheinen. Klar haben Threats über einzelne hobbys usw. nichts mit UrT zu tun, aber dafür vielmehr mit einer funktionierenden Community.
  • Nice 1

Share this post


Link to post
[quote=k]dafür vielmehr mit einer funktionierenden Community.[/quote] Da muss ich dir zustimmen, wenn man sich einfach auf "Straßenebene" unterhalten kann hat das durchaus Kontaktmöglichkeiten. Solange dies dann nicht aus dem Ruder läuft sondern in Unterhaltungen stattfindet die "sinnfrei" sind, sollte es ja keinerlei Probleme darstellen. Aber eine Community kann nur dann funktionieren, wenn man eben auch mal in einer Art "Privatunterhaltung" enden kann. Soziale Kontakte sollten tatsächlich nicht in den Hintergrund geraten, denn wir wissen ja das der Mensch ein sehr (a)soziales Wesen ist und auch mal Spaß angesagt ist, vor allem in der Freizeit (die hier wohl jeder verbringt). ~Chris

Share this post


Link to post
[quote=Hummer][quote=Hiero]nicht einmal in grazie könnt ihr untergehen[/quote] Ach Hiero, dieses Forum stirbt doch seit Jahren wie einem von allen Seiten erklärt wird. Und du bist immer noch da. Während der Sterbezeit gabs sogar einige Neuerungen wie nen Facelift des gesamten Forums oder damals nach Absprache mit dem NT endlich mal ne NC Historie, die dringend überfällig war. Das Forum stirbt nicht - es kämpft aber. Je eher du das anerkennst desto eher ist ein konstruktives miteinander möglich. Und ich kann mich und auch Sven nur nochmal wiederholen: Ein Forum ist in erster Linie nur so gut wie seine Nutzer. Admins können dies nur in einem gewissen Rahmen lenken und sind nicht die Foren-Allmacht (zuviel Regulierung wäre hier sicherlich auch nicht gern gesehen, abgesehen mal davon...) Richte deine Worte also an die gesamte Com ;) [quote=benoit]ich bin mir sicher Skapunk hat in manchen "bereichen" mehr kenntnisse als du, ob das so toll ist mag ich aber zu bezweifeln. wenn das interne forum nur ein austausch von meinungen im bereich io-news etc ist, würde ich mich freuen auch zugriff dazu zu bekommen. lebenslauf und zeugnisse per pm sven, danke im voraus.[/quote] Dieses Forum dient unter anderem der Vorbereitung von News, der Diskussion eben jener und anderen mit Autoren-Tätigkeiten verbundenen Dingen. Wenn du dich bei io als Autor einbringen und News zu welchem Thema auch immer schrieben willst, bekommst du gerne Zugang, so wie damals dcdd. Wer haben will, der muss auch geben ;) Stellenausschreibung samt Anforderungen kommen via PM. Ohnehin sind wir ja immer offen für Leute, die sich einbringen wollen - immer gern. [quote=Xesya]Worauf ich hinaus will: Ich finde es vollkommen in Ordnung, dass Skapunk weiterhin Teil dieser Community ist, sich im Forum beteiligen kann und in Ligen spielen kann sobald sein Ban ausgelaufen ist, im Adminteam sollte er aber nicht mehr sein. Soweit sollten die Konsequenzen dann schon gehen.[/quote] Absolut richtige und gute Einstellung. Und sofern ich das weiß wird hier glücklicherweise auch nichts verharmlost. Es gab eine offizielle Stellungnahme in der eindeutig steht dass Skapunk gehackt hat (wie lang es auch immer gewesen sein möge) und er deswegen gebannt ist. Hack = Bann - die Gleichung ist immer noch gerechtfertigt. Gabs damals unter Greenday, Sven und mir auch hier im Forum, bis es hieß, dass es zu hart sei und wir - auf Druck vieler externer Stimmen und wie es der Stellungnahme zu entnehmen ist - diese Banpolitik angepasst haben. Diese besagt heute dass wir einsichtige Individuen in der Community belassen, da wir auf die 2. Chance setzen und an die Einsicht glauben. Allerdings scheint ihr eine Kleinigkeit übersehen zu haben. SkaPunk ist kein Admin und er hat auch keine Rechte - weder hier im Forum noch auf der ioBlog Seite. Die Exekutive liegt allein bei Svenson, hjr etc. ... SkaPunk ist lediglich Teil der Autorenteams - wie es auch der Stellungnahme eindeutig zu entnehmen ist. [quote]SkaPunk ist seit Beginn seiner Tätigkeit als Autor unter >>Das Team aufgeführt und verfasste für ioUrbanTerror.de Spielberichte und Artikel. Wir bitten zu beachten, dass SkaPunks Tätigkeit als Autor nichts damit zu tun hat, wie mit ihm bezüglich der FS Banliste verfahren wurde. Er wurde genauso wie jeder Mitglied dieser Community behandelt, der auf der Liste FrozenSands oder einer anderen Banliste steht.[/quote] Wenn es einige stört, dass er weiterhin eine Art beratende Tätigkeit ausübt, dann tut mir das Leid. Aber wie Sven schon schreibt: Wenn es so leicht zu beheben ist (ihn einfach privat fragen anstatt via internes Forum), dann sollte es möglich sein das zu beheben. Zudem möchte ich auf 2 Dinge hinweisen: Das Ding heißt zwar "Admin" Forum ist aber keines da die Exekutive immer noch ihr eigenes hat. Zudem hat (bzw. hatte) Skapunk nur [u]partiellen [/u]Zugang. Es wundert mich aber dass es [u]grade jetzt[/u] so eine Aufregung um das Thema gibt obwohl doch aus der Stellungnahme eindeutig die Infos hervorgingen, die hier jetzt besprochen werden. Ich meine es ist gut dass wir das diskutieren, keine Frage. Ich schätze die Diskussion mit euch und hoffe auf einen Konsens. Ich frage mich halt nur warum wir diese Diskussion nicht zeitnah geführt haben. [quote=Timbeaux]vielleicht sollte man über einen offtopic/troll bereich nachdenken in dem nichts gelöscht wird (natürlich solange es regelkonform ist). dann weiss man auch anhand des forumbereichs wie man diese posts einzustufen hat. dieses prinzip kenn ich auch aus anderen foren. hier im forum gibt es ja nur den diskussionsbereich. also gar keinen platz für trolls.[/quote] Das hatten wir ja schonmal bevor wir das Forum neu gemacht haben. Beim Facelift haben wir ganz bewusst auf einen Offtopic Bereich verzichtet. Denn - die älteren des Forums werden sich erinnern - der Offtopic Bereich musste mind. 1 Mal die Woche von einem Admin gereinigt werden, da es teilweise persönlich und sehr böse wurde. Ich bin um ehrlich zu sein froh das nicht mehr machen zu müssen. Seitdem herrscht um einiges mehr Ruhe.[/quote] TL;DR
  • Nice 1

Share this post


Link to post
[quote=Hummer][quote=Hiero]nicht einmal in grazie könnt ihr untergehen[/quote] Ach Hiero, dieses Forum stirbt doch seit Jahren wie einem von allen Seiten erklärt wird. Und du bist immer noch da. Während der Sterbezeit gabs sogar einige Neuerungen wie nen Facelift des gesamten Forums oder damals nach Absprache mit dem NT endlich mal ne NC Historie, die dringend überfällig war. Das Forum stirbt nicht - es kämpft aber. Je eher du das anerkennst desto eher ist ein konstruktives miteinander möglich. Und ich kann mich und auch Sven nur nochmal wiederholen: Ein Forum ist in erster Linie nur so gut wie seine Nutzer. Admins können dies nur in einem gewissen Rahmen lenken und sind nicht die Foren-Allmacht (zuviel Regulierung wäre hier sicherlich auch nicht gern gesehen, abgesehen mal davon...) Richte deine Worte also an die gesamte Com ;) [quote=benoit]ich bin mir sicher Skapunk hat in manchen "bereichen" mehr kenntnisse als du, ob das so toll ist mag ich aber zu bezweifeln. wenn das interne forum nur ein austausch von meinungen im bereich io-news etc ist, würde ich mich freuen auch zugriff dazu zu bekommen. lebenslauf und zeugnisse per pm sven, danke im voraus.[/quote] Dieses Forum dient unter anderem der Vorbereitung von News, der Diskussion eben jener und anderen mit Autoren-Tätigkeiten verbundenen Dingen. Wenn du dich bei io als Autor einbringen und News zu welchem Thema auch immer schrieben willst, bekommst du gerne Zugang, so wie damals dcdd. Wer haben will, der muss auch geben ;) Stellenausschreibung samt Anforderungen kommen via PM. Ohnehin sind wir ja immer offen für Leute, die sich einbringen wollen - immer gern. [quote=Xesya]Worauf ich hinaus will: Ich finde es vollkommen in Ordnung, dass Skapunk weiterhin Teil dieser Community ist, sich im Forum beteiligen kann und in Ligen spielen kann sobald sein Ban ausgelaufen ist, im Adminteam sollte er aber nicht mehr sein. Soweit sollten die Konsequenzen dann schon gehen.[/quote] Absolut richtige und gute Einstellung. Und sofern ich das weiß wird hier glücklicherweise auch nichts verharmlost. Es gab eine offizielle Stellungnahme in der eindeutig steht dass Skapunk gehackt hat (wie lang es auch immer gewesen sein möge) und er deswegen gebannt ist. Hack = Bann - die Gleichung ist immer noch gerechtfertigt. Gabs damals unter Greenday, Sven und mir auch hier im Forum, bis es hieß, dass es zu hart sei und wir - auf Druck vieler externer Stimmen und wie es der Stellungnahme zu entnehmen ist - diese Banpolitik angepasst haben. Diese besagt heute dass wir einsichtige Individuen in der Community belassen, da wir auf die 2. Chance setzen und an die Einsicht glauben. Allerdings scheint ihr eine Kleinigkeit übersehen zu haben. SkaPunk ist kein Admin und er hat auch keine Rechte - weder hier im Forum noch auf der ioBlog Seite. Die Exekutive liegt allein bei Svenson, hjr etc. ... SkaPunk ist lediglich Teil der Autorenteams - wie es auch der Stellungnahme eindeutig zu entnehmen ist. [quote]SkaPunk ist seit Beginn seiner Tätigkeit als Autor unter >>Das Team aufgeführt und verfasste für ioUrbanTerror.de Spielberichte und Artikel. Wir bitten zu beachten, dass SkaPunks Tätigkeit als Autor nichts damit zu tun hat, wie mit ihm bezüglich der FS Banliste verfahren wurde. Er wurde genauso wie jeder Mitglied dieser Community behandelt, der auf der Liste FrozenSands oder einer anderen Banliste steht.[/quote] Wenn es einige stört, dass er weiterhin eine Art beratende Tätigkeit ausübt, dann tut mir das Leid. Aber wie Sven schon schreibt: Wenn es so leicht zu beheben ist (ihn einfach privat fragen anstatt via internes Forum), dann sollte es möglich sein das zu beheben. Zudem möchte ich auf 2 Dinge hinweisen: Das Ding heißt zwar "Admin" Forum ist aber keines da die Exekutive immer noch ihr eigenes hat. Zudem hat (bzw. hatte) Skapunk nur [u]partiellen [/u]Zugang. Es wundert mich aber dass es [u]grade jetzt[/u] so eine Aufregung um das Thema gibt obwohl doch aus der Stellungnahme eindeutig die Infos hervorgingen, die hier jetzt besprochen werden. Ich meine es ist gut dass wir das diskutieren, keine Frage. Ich schätze die Diskussion mit euch und hoffe auf einen Konsens. Ich frage mich halt nur warum wir diese Diskussion nicht zeitnah geführt haben. [quote=Timbeaux]vielleicht sollte man über einen offtopic/troll bereich nachdenken in dem nichts gelöscht wird (natürlich solange es regelkonform ist). dann weiss man auch anhand des forumbereichs wie man diese posts einzustufen hat. dieses prinzip kenn ich auch aus anderen foren. hier im forum gibt es ja nur den diskussionsbereich. also gar keinen platz für trolls.[/quote] Das hatten wir ja schonmal bevor wir das Forum neu gemacht haben. Beim Facelift haben wir ganz bewusst auf einen Offtopic Bereich verzichtet. Denn - die älteren des Forums werden sich erinnern - der Offtopic Bereich musste mind. 1 Mal die Woche von einem Admin gereinigt werden, da es teilweise persönlich und sehr böse wurde. Ich bin um ehrlich zu sein froh das nicht mehr machen zu müssen. Seitdem herrscht um einiges mehr Ruhe.[/quote] TL;DR

Share this post


Link to post
[quote=Hummer][quote=Hiero]nicht einmal in grazie könnt ihr untergehen[/quote] Ach Hiero, dieses Forum stirbt doch seit Jahren wie einem von allen Seiten erklärt wird. Und du bist immer noch da. Während der Sterbezeit gabs sogar einige Neuerungen wie nen Facelift des gesamten Forums oder damals nach Absprache mit dem NT endlich mal ne NC Historie, die dringend überfällig war. Das Forum stirbt nicht - es kämpft aber. Je eher du das anerkennst desto eher ist ein konstruktives miteinander möglich. Und ich kann mich und auch Sven nur nochmal wiederholen: Ein Forum ist in erster Linie nur so gut wie seine Nutzer. Admins können dies nur in einem gewissen Rahmen lenken und sind nicht die Foren-Allmacht (zuviel Regulierung wäre hier sicherlich auch nicht gern gesehen, abgesehen mal davon...) Richte deine Worte also an die gesamte Com ;) [quote=benoit]ich bin mir sicher Skapunk hat in manchen "bereichen" mehr kenntnisse als du, ob das so toll ist mag ich aber zu bezweifeln. wenn das interne forum nur ein austausch von meinungen im bereich io-news etc ist, würde ich mich freuen auch zugriff dazu zu bekommen. lebenslauf und zeugnisse per pm sven, danke im voraus.[/quote] Dieses Forum dient unter anderem der Vorbereitung von News, der Diskussion eben jener und anderen mit Autoren-Tätigkeiten verbundenen Dingen. Wenn du dich bei io als Autor einbringen und News zu welchem Thema auch immer schrieben willst, bekommst du gerne Zugang, so wie damals dcdd. Wer haben will, der muss auch geben ;) Stellenausschreibung samt Anforderungen kommen via PM. Ohnehin sind wir ja immer offen für Leute, die sich einbringen wollen - immer gern. [quote=Xesya]Worauf ich hinaus will: Ich finde es vollkommen in Ordnung, dass Skapunk weiterhin Teil dieser Community ist, sich im Forum beteiligen kann und in Ligen spielen kann sobald sein Ban ausgelaufen ist, im Adminteam sollte er aber nicht mehr sein. Soweit sollten die Konsequenzen dann schon gehen.[/quote] Absolut richtige und gute Einstellung. Und sofern ich das weiß wird hier glücklicherweise auch nichts verharmlost. Es gab eine offizielle Stellungnahme in der eindeutig steht dass Skapunk gehackt hat (wie lang es auch immer gewesen sein möge) und er deswegen gebannt ist. Hack = Bann - die Gleichung ist immer noch gerechtfertigt. Gabs damals unter Greenday, Sven und mir auch hier im Forum, bis es hieß, dass es zu hart sei und wir - auf Druck vieler externer Stimmen und wie es der Stellungnahme zu entnehmen ist - diese Banpolitik angepasst haben. Diese besagt heute dass wir einsichtige Individuen in der Community belassen, da wir auf die 2. Chance setzen und an die Einsicht glauben. Allerdings scheint ihr eine Kleinigkeit übersehen zu haben. SkaPunk ist kein Admin und er hat auch keine Rechte - weder hier im Forum noch auf der ioBlog Seite. Die Exekutive liegt allein bei Svenson, hjr etc. ... SkaPunk ist lediglich Teil der Autorenteams - wie es auch der Stellungnahme eindeutig zu entnehmen ist. [quote]SkaPunk ist seit Beginn seiner Tätigkeit als Autor unter >>Das Team aufgeführt und verfasste für ioUrbanTerror.de Spielberichte und Artikel. Wir bitten zu beachten, dass SkaPunks Tätigkeit als Autor nichts damit zu tun hat, wie mit ihm bezüglich der FS Banliste verfahren wurde. Er wurde genauso wie jeder Mitglied dieser Community behandelt, der auf der Liste FrozenSands oder einer anderen Banliste steht.[/quote] Wenn es einige stört, dass er weiterhin eine Art beratende Tätigkeit ausübt, dann tut mir das Leid. Aber wie Sven schon schreibt: Wenn es so leicht zu beheben ist (ihn einfach privat fragen anstatt via internes Forum), dann sollte es möglich sein das zu beheben. Zudem möchte ich auf 2 Dinge hinweisen: Das Ding heißt zwar "Admin" Forum ist aber keines da die Exekutive immer noch ihr eigenes hat. Zudem hat (bzw. hatte) Skapunk nur [u]partiellen [/u]Zugang. Es wundert mich aber dass es [u]grade jetzt[/u] so eine Aufregung um das Thema gibt obwohl doch aus der Stellungnahme eindeutig die Infos hervorgingen, die hier jetzt besprochen werden. Ich meine es ist gut dass wir das diskutieren, keine Frage. Ich schätze die Diskussion mit euch und hoffe auf einen Konsens. Ich frage mich halt nur warum wir diese Diskussion nicht zeitnah geführt haben. [quote=Timbeaux]vielleicht sollte man über einen offtopic/troll bereich nachdenken in dem nichts gelöscht wird (natürlich solange es regelkonform ist). dann weiss man auch anhand des forumbereichs wie man diese posts einzustufen hat. dieses prinzip kenn ich auch aus anderen foren. hier im forum gibt es ja nur den diskussionsbereich. also gar keinen platz für trolls.[/quote] Das hatten wir ja schonmal bevor wir das Forum neu gemacht haben. Beim Facelift haben wir ganz bewusst auf einen Offtopic Bereich verzichtet. Denn - die älteren des Forums werden sich erinnern - der Offtopic Bereich musste mind. 1 Mal die Woche von einem Admin gereinigt werden, da es teilweise persönlich und sehr böse wurde. Ich bin um ehrlich zu sein froh das nicht mehr machen zu müssen. Seitdem herrscht um einiges mehr Ruhe.[/quote] TL;DR

Share this post


Link to post
würde jetzt so gerne einen offtopic bereich haben um arnold zu beleidigen <3

Share this post


Link to post
[quote=k]würde jetzt so gerne einen offtopic bereich haben um arnold zu beleidigen <3[/quote]

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

  • Who's Online   0 Members, 0 Anonymous, 6 Guests (See full list)

    There are no registered users currently online

  • Forum Statistics

    1,598
    Total Topics
    21,472
    Total Posts