Sign in to follow this  
Zenity

Unreal Engine FTW

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Hier im Forum ist ja noch gar nichts los bezueglich der neuen Unreal Engine Version, ich finde das koennte sich ruhig mal aendern.

Wer ich ueberhaupt bin?

Damals dnb/Spark bzw. pod.Spark, vielleicht erinnert sich noch jemand. :) Hudson, SlyfoX oder demex scheinen ja alle paar Monate nochmal vorbeizuschauen... Meine aktivste Zeit war zwischen 2.0 und 2.3, wer kann das noch unterbieten? Auch beim Release von UrT 1.0 war ich dabei, und hab wenn ich mich richtig erinnere damals urbanterror.de registriert und die Domain dann spaeter an DASGiB uebergeben (waere eigentlich schoen, wenn die auch irgendwann mal wieder fuer die deutsche Community verwendet werden koennte).

Seit gestern Programmierer und Gameplay Designer bei FS, fuer die Unreal Version von Urban Terror HD.

Warum?

Inzwischen mache ich selbst Spiele, und fuer mein naechstes Projekt habe ich mir die Unreal Engine mal genauer angeschaut. UE4 ist gerade fuer kleine Spieleentwickler ein absoluter Traum. Natuerlich wollte ich aber erst einmal wissen, ob man damit auch das "Quake Feeling" reproduzieren kann, und da kam dann

bei raus. Das Video habe ich auch mal im UrT Forum vorgestellt da ich mitgekriegt habe dass sie es auf UE4 portieren wollen und ich dachte mir damit vielleicht so manche Seele beruhigen zu koennen, die sich fragt ob Unreal ueberhaupt strafen kann.

Wie sich herrausstellte hat Barbatos das aber eh schon alles im Griff, wie er heute in seinem Blog ueber die Physics nachgewiesen hat. Jedenfalls haben wir uns daraufhin etwas ausgetauscht und es war schnell klar dass es Sinn machen wuerde, wenn wir uns zusammentun. Also da bin ich.

Wenn ihr Fragen habt, immer her damit. Meine Hoffnung ist, dass sich das Forum wieder ein bisschen mit Leben fuellt und vielleicht ein paar alte Bekannte vorbeischauen zumindest um ein Bisschen mitzuverfolgen wie sich das Projekt entwickelt. Ein paar Bedenken versuche ich schonmal zu zerstreuen, mal schauen ob ich die richtig erraten kann. :)

"Wozu HD, wer braucht schon bessere Grafik?!"

Niemand, und das sieht auch FS nicht anders. Der Titel ist zwar "HD", in erster Linie geht es aber bei dem Projekt um die modernisierten Entwicklungs-Tools, und die freizuegigere Lizenz. Dass das dann auch noch alles ohne viel Mehrarbeit besser aussieht und den kuenstlerich veranlagten deutlich mehr Moeglichkeiten bietet ist natuerlich ein schoener Nebeneffekt.

"Mein Rechner ist zu schwach dafuer."

UE4 ist skalierbarer als viele wahrscheinlich denken. Mein kleines Demo Video oben laeuft mit noch recht hohen Settings fluessig (also 120 FPS) auf einer GTX 750ti, die zur Zeit rund 150 EUR kostet. Es geht aber noch mit deutlich weniger, und Urban Terror wird die Engine mit Sicherheit auch nicht absolut ans Limit bringen.

"FS kann doch eh nichts mehr, wie man an den letzten Entwicklungen sieht"

Ich habe die letzten Jahre zwar nicht "live" mitverfolgt aber mir kuerzlich unter Anderem alle (und ich meine alle) News im iourbanterror.de Archiv angeschaut, dadurch habe ich denke ich einen ganz guten Eindruck bekommen wie das alles abgelaufen ist. Meiner Meinung nach kann man FS keinen zu grossen Vorwurf machen. Die idtech tools sind einfach unglaublich angestaubt und das macht nicht nur die Entwicklung selbst unheimlich schwierig, es macht es vor allem auch fast unmoeglich interessierte Entwickler zu finden, die sich das noch antun wollen. In der Hinsicht war ich eigentlich eher beeindruckt, dass es ueberhaupt noch weiterentwickelt wurde nach all den Jahren.

Fuer die Unreal Version ist das jedenfalls nicht sonderlich relevant. Die Moeglichkeiten mit den Entwicklungs-Tools sind nicht zu vergleichen, und ausserdem ist es mit der Engine viel einfacher neue Entwickler anzulocken (wie mich zum Beispiel :)).

Ich verstehe schon, dass das Verhaelltnis zwischen Community und FS ziemlich angespannt ist (und daran sind beide Seiten wahrscheinlich nicht ganz unschuldig), aber ich denke doch dass wir das wieder hinbiegen koennen mit etwas Licht am Ende des Tunnels. Letztendlich wollen wir doch alle das Gleiche, naemlich die bestmoegliche Zukunft fuer Urban Terror.

Wenn ich nicht 100% davon ueberzeugt waere dass das Team faehig ist die Aufgabe anzugehen, dann wuerde ich mir das mit Sicherheit nicht antun. Zu verschenken hab ich meine Zeit jetzt auch nicht unbedingt.

"Release zu Weihnachten 2020?"

Natuerlich wird es eine Weile dauern bis die meisten Assets portiert bzw. erneuert wurden. Davon abgesehen sehe ich aber keine grossen Huerden. Urban Terror ist ja jetzt kein unglaublich kompliziertes Spiel. Das wichtigste ist denke ich die Core Gameplay Mechanics und zumindest einen brauchbaren Game Mode zu implementieren, dann kann man zumindest schonmal einen guten Eindruck kriegen und auf der Basis dann aufbauen. Alles was ich im Moment versprechen kann ist natuerlich, dass ich mich reinhaengen werde.

"Wer soll das denn noch spielen?"

Gute Frage, danke Zenity. :P Natuerlich ist da auch die Community gefragt, wieder ein Bisschen mehr Stimmung zu machen. Mittelfristig hoffe ich doch, den einen oder anderen noch von dem Projekt begeistern zu koennen. Die ultimative Antwort aber wird immer lauten: Steam.

"Ist Urban Terror denn ueberhaupt noch relevant, mit all den neuen (zum teil kostenlosen) Spielen?"

Meiner Meinung nach absolut, ja. Es gibt nicht viele Spiele die noch auf freies Movement und Quake style Physics setzen, und die meisten sind ein direkter Abklatsch von Quake 3. Danach kommt schon direkt CS:GO, und dazwischen gibt es nichts. Die Zielgruppe ist vielleicht nicht riesig, aber ich denke schon dass es einen Markt gibt fuer ein Spiel noerdlich von Quake Live und suedlich von CS:GO (ihr wisst schon was ich meine). Wenn wir unsere Karten richtig ausspielen und das Urban Terror Feeling hinkriegen, sowie die eher schwaecheren Elemente des Spiels klug verbessern, dann ist denke ich alles moeglich. Wenn nicht Urban Terror, dann haette ich selbst so etwas gemacht, denn es gibt einfach keine richtige Alternative.

"Wird das alles nur Urban Terror in bunt?"

Natuerlich nicht. Zu besten Zeiten war Urban Terror immer "Cutting Edge" in verschiedenen Bereichen, aber das war zuletzt mit den angestaubten Tools einfach nicht mehr moeglich. Sobald die Basis gelegt ist wird es mit Sicherheit wieder Innovationen geben. Bestimmt keine Revolution, dafuer vorsichtige Evolution mit Verstand und Einbeziehung der Community.

Ich denke das reicht erstmal. Fuer Fragen, Wuensche, und Schimpftiraden werde ich ab jetzt immer verfuegbar sein. Natuerlich kann und werde ich keine Interna preisgeben, aber davon abgesehen werde ich immer versuchen so offen und ehrlich zu antworten wie irgend moeglich. Und ich verspreche zuzuhoeren und eure Bedenken ernst zu nehmen.

Alleine geht das aber alles nicht. Also wer ist

? :o
  • Nice 1

Share this post


Link to post

Viel Erfolg und danke für dein Engagement

Ich spiele bis zur Rente, mehr Unterstützung kann ich dir nicht geben :cool:

  • Nice 1

Share this post


Link to post
Viel Erfolg und danke für dein Engagement

Ich spiele bis zur Rente, mehr Unterstützung kann ich dir nicht geben :cool:

Akzeptiert. :cool:

Jetzt muessen wir nur noch rausfinden wo sich der Rest der Community versteckt. Oder bist du der einzig Ueberlebende? :o

Share this post


Link to post
Viel Erfolg und danke für dein Engagement

Ich spiele bis zur Rente, mehr Unterstützung kann ich dir nicht geben :cool:

Dem kann ich mich nur anschließen. Aber ohne uptown, oder vergleichbares bleib ich lieber bei 4.1 :)

Share this post


Link to post
Viel Erfolg und danke für dein Engagement

Ich spiele bis zur Rente, mehr Unterstützung kann ich dir nicht geben :cool:

Dem kann ich mich nur anschließen. Aber ohne uptown, oder vergleichbares bleib ich lieber bei 4.1 :)

Es wuerde mich doch stark wundern, wenn sich nicht fuer jede populaere Map jemand findet der sie portiert. :)

Share this post


Link to post
H

"FS kann doch eh nichts mehr, wie man an den letzten Entwicklungen sieht"

.

.

.

Moin Zenity

Meiner Meinung nach ist der Großteil der Kritik durchaus berechtigt. Ich spiele das Spiel zwar erst aktiv seit 4.0, aber schon dort zeigte sich eine bestimmte Entwicklung. Es wurde sehr lange nichts am Spiel getan, und FS Aktionen kamen stets ziemlich spät. Wenn etwas neuem kam, gab es dieses meistens schon als Mod. Diese Modversionen haben schon gezeigt, dass genug fähige Leute vorhanden sind, die mit der IDEngine umgehen können. Jedoch haben diese Entwickler nicht direkt mit FS zusammengearbeitet, was unter Anderem meinem Hauptkritikpunkt bezüglich FS liegt:

Die absolute Arroganz und Ignoranz gegenüber der Community oder Teile dieser. Die Entwicklung war stets ein Diktat, nie ein Prozess in dem die Community mit einbezogen wurde. Kam eine neue Version heraus und Kritik prasselte auf die Entwickler ein, kamen Sprüche wie: "dann spielt es halt nicht" oder "wir machen das in der Freizeit für uns". Schneller und effektiver kann man keine Community killen.

Die gesamte Entwicklung ist äußerst intransparent. Offenheit fördert vertrauen, was nun mal absolut wichtig für eine aktive Gemeinschaft ist. Wenn ich mich für das Spiel interessiere und mich mit einbringen möchte, brauche ich Anhaltspunkte: Wo befindet sich die Entwicklung? Welche Änderungen werden die nächsten Versionen bringen? Wo kann es Komplikationen geben.. usw. So welche Informationen sollten im Vorfeld veröffentlicht werden. Ich denke es ist klar worauf ich hinaus möchte. Meine Bitte lautet deswegen: öffnet den Entwicklungsprozess und bezieht die Gemeinschaft mit ein. Mir persönlich kam mit jeder neuen Version stets das kalte grausen. Es kamen immer Änderungen, die das Spiel noch kaputter gemacht haben. Warum fragt man nicht einfach vorher die Leute? Man kann locker auf der FS Homepage eine Rubrik mit Abstimmungen zur Entwicklung erstellen.

Soweit ein kleiner Gedanke. Das sollte ernsthafte Kritik darstellen und keine Beleidigung. Da du ja nun direkten Kontakt zu dem Entwicklern hast, kannst du es gerne mal weiter geben!

Eule

Share this post


Link to post

LOL Sparky, es lebt.

Nice was du da zusammengebastelt hast, ich freu mich weitere infos und details.

Share this post


Link to post

Sly!! Hol doch noch ein paar Urgesteine ins Boot, dann gruenden wir einen "Rat der Greisen". :)

Eule, ich kann die Frustration schon verstehen. Aber wie gesagt, ich war ueberrascht, dass das ueberhaupt noch jemand machen wollte ueber all die Jahre... Entwickler sind auch nur Menschen und was sie sagen stimmt ja, sie machen es in ihrer Freizeit. Zu 2.0 Zeiten war Quake 3 ja noch sehr relevant fuer Entwickler die einen Einstieg in die Spieleindustrie gesucht haben (was die meisten dann auch geschafft haben), aber wer heute noch dabei ist, macht das wirklich nur noch aus Liebe zum Spiel. Und wenn man dann noch staendig auf die Muetze bekommt von der Community weil die Arbeit nicht gut genug ist, dann kann das schon verletzend sein. Wenn dann jemand etwas duennhaeutig reagiert, was willst du machen... die letzten Entwickler auch noch rausschmeissen? Wenn sich die Entwickler oeffentlich auch noch in den Ruecken fallen wuerden ueber solche Dinge wuerde es doch auch nicht besser machen.

Wer Talent hat und willig ist im Team zu arbeiten (dazu gehoert eben auch die Menschlichkeit seiner Kollegen zu akzeptieren, und das nicht jeder einer Meinung ist), dem steht es jederzeit frei sich zu bewerben. Von der Seitenlinie ist es halt doch einfacher zu kritisieren.

Was die Transparenz angeht sehe ich das aehnlich, aber das ist auch immer einfacher gesagt als getan. Ein bisschen vorsichtig sein muss man schon was man sagt, sonst heisst es spaeter wieder "ihr habt zuviel versprochen!". Es ist nunmal schwer vorrauszusehen, wie sich die Dinge wirklich entwickeln werden. Und staendig negative Dinge zu berichten ist doch auch keine Loesung. Von daher ist das mit der Transparenz auch immer einfacher, wenn es richtig gut laeuft...

Ich hoffe schon, dass wir mit UTHD offener umgehen werden, und ich denke da sind die Blogs von Barbatos ueber die Physics zumindest doch schonmal ein guter Anfang. Mein Ziel ist es auch die Community staerker einzubinden, aber nicht unbedingt im Sinne von "Design by Committee" mit Votes ueber jede Entscheidung. Sowas geht eh nicht gut, und letztendlich kann auch niemand von den Entwicklern erwarten, dass sie nur "auf Befehl" arbeiten. Es sind nunmal alles Freiwillige, die in erster Linie daran arbeiten, was sie selbst am meisten interessiert. Was mich am meisten interessiert ist UTHD zum bestmoeglichen Wettkampfspiel zu formen, und wer in der Hinsicht bedenken hat kann sich gerne direkt an mich wenden.

Ihr koennt natuerlich gerne selbst Umfragen erstellen, z.B. hier im Forum, bzw. einfach bestimmte Dinge intensiv diskutieren. Ich verspreche, dass ich es auf jeden Fall genau beobachten und den "Willen der Community" soweit es geht in Betracht ziehen werde.

Share this post


Link to post
Sly!! Hol doch noch ein paar Urgesteine ins Boot' date=' dann gruenden wir einen "Rat der Greisen". :)[/quote']

HAHA auch nicht schlecht, thyp müsste immer wieder hier mal rumlaufen genauso wie troopaa, Dmx und bei viel glück auch noch thi

können ja die OPA "Old Player Allianz" gründen , oder UTV "Urban Terror Veterans" oder was sonst noch für Ideen kommen xD

Share this post


Link to post

Kurzer Status Bericht nach knapp einer Woche:

Die Physics sind inzwischen fast identisch mit 4.x. Details wie collision detection koennen sich natürlich leicht unterscheiden, aber das Feeling und die meisten jumps sind identisch. Wahrscheinlich werden allerdings noch neue Movement Tricks dazukommen.

An assets ist schon einiges vorhanden, was aber bisher noch nicht integriert ist. Das wird die nächsten Wochen mein Fokus sein, und dann denke ich wird es nicht lange dauern bis wir einen kleinen Demo Release anpeilen können.

Dann kommt hoffentlich auch wieder etwas Leben in das Forum hier. :o

Share this post


Link to post
Kurzer Status Bericht nach knapp einer Woche:

Die Physics sind inzwischen fast identisch mit 4.x. Details wie collision detection koennen sich natürlich leicht unterscheiden, aber das Feeling und die meisten jumps sind identisch. Wahrscheinlich werden allerdings noch neue Movement Tricks dazukommen.

An assets ist schon einiges vorhanden, was aber bisher noch nicht integriert ist. Das wird die nächsten Wochen mein Fokus sein, und dann denke ich wird es nicht lange dauern bis wir einen kleinen Demo Release anpeilen können.

Dann kommt hoffentlich auch wieder etwas Leben in das Forum hier. :o

Jo biete mich wohl für menschenversuche an, habe immoment noch ein alten pc, aber ende des jahres kommt ne high end

Share this post


Link to post

Könnte man vllt blendgranaten rein bauen? Aber bitte mit viel kürzerer Dauer der Blendung als bei Vorgänger.. So an die 2 - 2,5 Sekunden reichen voll kommen aus

.

Sry für meine Rechtschreibung :P war in Mathematik schon immer schlecht.

Share this post


Link to post
So an die 2 - 2' date='5 Sekunden reichen voll kommen aus[/quote']

Zwei Sekunden sind schon viel zu viel.

Share this post


Link to post
Könnte man vllt blendgranaten rein bauen? Aber bitte mit viel kürzerer Dauer der Blendung als bei Vorgänger.. So an die 2 - 2,5 Sekunden reichen voll kommen aus

.

Sry für meine Rechtschreibung :P war in Mathematik schon immer schlecht.

Fast gelacht, aber an Grammar Cat gedacht.

Share this post


Link to post
So an die 2 - 2' date='5 Sekunden reichen voll kommen aus[/quote']

Zwei Sekunden sind schon viel zu viel.

1 bis 1,5 Sekunden wären besser meinst du?

Vorallem würde es Urt neue spieleinflüsse geben denk ich

Sry für die Rechtschreibung :P

Share this post


Link to post

Meine persoenliche Meinung ist dass Blendgranaten eher fuer taktischere Spiele geeignet sind, aber experimentieren kann man immer. :)

In Team Survivor wuerde es vielleicht helfen, aber wenn es nach mir geht wird campen in HD sowieso keine Option sein, von daher sollten Flashs dann auch nicht wirklich notwendig sein.

Share this post


Link to post
Meine persoenliche Meinung ist dass Blendgranaten eher fuer taktischere Spiele geeignet sind, aber experimentieren kann man immer. :)

In Team Survivor wuerde es vielleicht helfen, aber wenn es nach mir geht wird campen in HD sowieso keine Option sein, von daher sollten Flashs dann auch nicht wirklich notwendig sein.

Naja da hast du schon recht, aber ich denke mal so ne Flash die gut geworfen ist vor einem rush könnte den entscheidenden Vorteil bringen. Vorallem wenn man Bombe oder alleine 1vs3 2vs5 oder so spielt..

Share this post


Link to post

Das mit dem "Vorteil" ist so ne Sache. Es wird sicher nicht eine einzige Person aus dem Team eine Flashnade nehmen. Sollten 2-3 Leute eine nehmen, dann ist die Runde eigentlich schon gewonnen. Bei einem 1.5 Sekunden Flash liegt das Gegnerische Team schon bei einem guten Spieler am Boden.

Share this post


Link to post

Genau, die Balance richtig hinzubekommen ist nicht einfach. Entweder sie ist zu gut und dominiert das Gunplay (was in einem taktischen Shooter akzeptabel ist, aber nicht in Urban Terror) oder sie ist zu schwach und sie verwendet eh keiner.

Die perfekte Balance waere, dass man sich einen positionellen Vorteil verschaffen kann, ohne dass es zu einem "free kill" fuehrt. Wie das mit Flashs gehen koennte ist mir aber nicht offensichtlich. Molotovs und aehnliches waeren in der Hinsicht vielleicht interessanter. Damit lassen sich Camper quasi "ausraeuchern".

Share this post


Link to post
Genau, die Balance richtig hinzubekommen ist nicht einfach. Entweder sie ist zu gut und dominiert das Gunplay (was in einem taktischen Shooter akzeptabel ist, aber nicht in Urban Terror) oder sie ist zu schwach und sie verwendet eh keiner.

Die perfekte Balance waere, dass man sich einen positionellen Vorteil verschaffen kann, ohne dass es zu einem "free kill" fuehrt. Wie das mit Flashs gehen koennte ist mir aber nicht offensichtlich. Molotovs und aehnliches waeren in der Hinsicht vielleicht interessanter. Damit lassen sich Camper quasi "ausraeuchern".

I Like!

Gefällt mir besser als ne Flashbang.

Wobei ich die Smokes weiterhin drin lassen würde, die waren immer schick für taktische spielerein

Share this post


Link to post
Genau, die Balance richtig hinzubekommen ist nicht einfach. Entweder sie ist zu gut und dominiert das Gunplay (was in einem taktischen Shooter akzeptabel ist, aber nicht in Urban Terror) oder sie ist zu schwach und sie verwendet eh keiner.

Die perfekte Balance waere, dass man sich einen positionellen Vorteil verschaffen kann, ohne dass es zu einem "free kill" fuehrt. Wie das mit Flashs gehen koennte ist mir aber nicht offensichtlich. Molotovs und aehnliches waeren in der Hinsicht vielleicht interessanter. Damit lassen sich Camper quasi "ausraeuchern".

Molotovs wären nice um rushes oder ähnliches aufzuhalten die Flash würde denke

cch rushes noch Durchschlag kräftiger machen, wie auch immer wie angesprochen muss die Balance Stimmen aber so neue Sachen rein zu bauen wäre ich nicht abgeneigt.. Zu mal eh Urt wenig Waffen hat mit dennen man trollen kann :P aber einen neuen anreits würde es geben :D

Share this post


Link to post
Also die Trolle sind jetzt nicht unbedingt meine oberste Prioritaet. ;)

Schade :( hehe

Aber wäre echt mal schön wenn neue Waffen hinzu kommen würden.. Mehr Auswahl größere Spannung meine Meinung dazu.

Share this post


Link to post
Guest

Schonmal was von Counterflashes gehört, ihr liebreizenden Menschen?

Molotovs werden in Urt sicher gut Rushes aufhalten. Solange die Spieler 'n Movement wie dcdd haben zumindest.

Naziadmins

Share this post


Link to post
Dieser Thread ist ziehmlich alt. Bitte überlege ob du nicht lieber einen neuen Thread startest anstatt diesen wiederzubeleben.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Who's Online   0 Members, 0 Anonymous, 3 Guests (See full list)

    There are no registered users currently online

  • Forum Statistics

    1,599
    Total Topics
    21,462
    Total Posts